• Royal Opera und Ballett kommen ins Filmtheater!

    Die Übertragungen des Royal Opera House kommen in der kommenden Saison 2017/18 in unser Filmtheater!

    Unter dem Motto KLASSIK AM SONNTAG werden wir Ihnen die bekannten Opern wie Die Zauberflöte, La Bohème... und ausgewählten Ballett-Meisterwerken wie Der Nussknacker und Schwanensee um 19.00 Uhr präsentieren.

    Der Vorverkauf hat begonnen...weitere Informationen folgen!

Sondervorführung - Das System Milch Empfehlung

Bei dieser Veranstaltung werden Regisseur Andreas Pichler, der Südtiroler Biobauer Alexander Agethle, der Europaparlamentsabgeordnete für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung der Grünen und EFA Martin Häusling sowie Leiter der Slow Food München und Vorstand der Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V. Markus Hahnel anwesend sein und zur Diskussion zur verfügung stehen. Moderieren wird Carmen Schnitzer.

 
  • Spielzeiten

    Einmalige Vorführung Mittwoch 20.9. um 20.30 Uhr mit Regisseur und Diskussion

  • FSK ab 0 Jahren
  • Spielwoche 1. Woche
  • Filmlänge 95 Minuten
  • Starttermin Mittwoch, 20 September 2017
  • Prädikat Wertvoll
  • Greta & Starks Nein
  • Homepage Homepage

Kurzinhalt zu “Das System Milch”

„Milch ist heute Big Business und ein gefragter Rohstoff, mit dem knallhart gehandelt wird. Wie wurden die Kühe zu Lieferanten für eine hochtechnisierte Milch-Industrie? Welche Alternativen gibt es? Welche Menschen stehen dahinter? Welche Auswirkungen hat die Milch auf unsere Gesundheit? Dieser Film wirft einen Blick hinter die Kulissen und lässt die Akteure zu Wort kommen. ”

 

Bildergalerie zu “Das System Milch”

Trailer zu “Das System Milch”  

Filminformationen

  • Filmkurzbeschreibung: Bei dieser Veranstaltung werden Regisseur Andreas Pichler, der Südtiroler Biobauer Alexander Agethle, der Europaparlamentsabgeordnete für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung der Grünen und EFA Martin Häusling sowie Leiter der Slow Food München und Vorstand der Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V. Markus Hahnel anwesend sein und zur Diskussion zur verfügung stehen. Moderieren wird Carmen Schnitzer.
  • Spielzeiten:

    Einmalige Vorführung Mittwoch 20.9. um 20.30 Uhr mit Regisseur und Diskussion

  • FSK: ab 0 Jahren
  • Prädikat: Wertvoll
  • Spielwoche: 1. Woche
  • Filmlänge: 95 Minuten
  • Starttermin: Mittwoch, 20 September 2017
  • Greta & Starks: Nein
Gelesen 456 mal Letzte Änderung am Montag, 28 August 2017 11:47