• WICHTIGE TERMINÄNDERUNG Royal Opera LA TRAVIATA

    Leider können wir die geplante Vorstellung am 3.2. um 18.00 Uhr nicht durchführen und müssen den Termin eine Woche nach hinten verschieben (10.2. um 18.00 Uhr).

    Alle gekauften und reservierten Karten behalten ihre Gültigkeit, selbstverständlich können bereits gekaufte Karten an der Kasse zurückgeben werden.

    Wir bitten die Umstände zu entschuldigen!

  • Programm-Preise für das Filmtheater Sendlinger Tor

    Das Filmtheater Sendlinger Tor ist dieses Jahr erneut mit dem Kinoprogrammpreis des FilmFernsehFonds Bayern ausgezeichnet worden!

  • NEU Royal Opera und Ballett mit Abo-Preis!

    Beim Kauf von 3 Aufführungen erhalten Sie die Karten zum Gesamtpreis von € 60,- statt € 81,-! (dieses Angebot ist nur an der Kasse erhältlich)

     

    Die Übertragungen des Royal Opera House kommen in der nächsten Saison 2018/19 in unser Filmtheater!

    Unter dem Motto KLASSIK AM SONNTAG werden wir Ihnen die bekannten Opern wie La Traviata, Die Walküre... und ausgewählten Ballett-Meisterwerken wie Der Nussknacker und La Bayadère um 19.00 Uhr präsentieren.

  • Wir suchen:

    Gesucht wird eine Verstärkung für unser Kinoteam. Ein(e) freundliche(r), selbständige(r) und zeitlich flexibel einsetzbare(r) Mitarbeiter(in) in Teilzeit oder Vollzeit.

    Arbeitsbereiche wären Einlasskontrolle, Kasse, Vorführung und Theke  Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an sendlingertor@pressmar-kinos.de

Der Vorname Empfehlung

Der neue Film von Sönke Wortmann ganz im Stile von "Gott des Gemetzels"!

 
  • Spielzeiten

    Mi um 20.30 Uhr

    Di um 18.15 Uhr

    ab 13.12.  Do/Sa/Mo und Mi um 20.30 Uhr

    Freitag 16.00 und 18.15 Uhr

    Sonntag 17.45 Uhr

    Montag und Dienstag auch 15.45 Uhr

    Dienstag 16.00 Uhr

  • FSK ab 12 Jahren
  • Spielwoche 7. Woche
  • Filmlänge 90 Minuten
  • Starttermin Donnerstag, 18 Oktober 2018
  • Prädikat Besonders Wertvoll
  • Greta & Starks Nein
  • Homepage Homepage

Kurzinhalt zu “Der Vorname”

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas (Florian David Fitz) verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna (Janina Uhse) ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René (Justus von Dohnányi) bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen Zusammenseins besser ungesagt geblieben wären. Starke Egos geraten aneinander, Eitelkeiten werden ausgespielt und der Abend eskaliert: die Diskussion über falsche und richtige Vornamen geht in ein Psychospiel über, bei dem die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste lustvoll serviert werden.

Bildergalerie zu “Der Vorname”

Trailer zu “Der Vorname”  

Filminformationen

  • Filmkurzbeschreibung: Der neue Film von Sönke Wortmann ganz im Stile von "Gott des Gemetzels"!
  • Spielzeiten:

    Mi um 20.30 Uhr

    Di um 18.15 Uhr

    ab 13.12.  Do/Sa/Mo und Mi um 20.30 Uhr

    Freitag 16.00 und 18.15 Uhr

    Sonntag 17.45 Uhr

    Montag und Dienstag auch 15.45 Uhr

    Dienstag 16.00 Uhr

  • FSK: ab 12 Jahren
  • Prädikat: Besonders Wertvoll
  • Spielwoche: 7. Woche
  • Filmlänge: 90 Minuten
  • Starttermin: Donnerstag, 18 Oktober 2018
  • Greta & Starks: Nein
Gelesen 5516 mal Letzte Änderung am Montag, 10 Dezember 2018 11:37
Mehr in dieser Kategorie: 25 KM/H »