• Der neue Eberhofer läuft an...

    LEBERKÄSJUNKIE läuft ab dem 1. August bei uns! Der Vorverkauf hat begonnen...

  • NEU Royal Opera und Ballett mit Abo-Preis!

    Beim Kauf von 3 Aufführungen erhalten Sie die Karten zum Gesamtpreis von € 60,- statt € 81,-! (dieses Angebot ist nur an der Kasse erhältlich)

     

    Die Übertragungen des Royal Opera House kommen in der nächsten Saison 2019/20 in unser Filmtheater!

    Unter dem Motto KLASSIK AM SONNTAG werden wir Ihnen die bekannten Opern wie Don Giovanni, La Bohème... und ausgewählten Ballett-Meisterwerken wie Der Nussknacker und Schwanensee präsentieren.

  • Wir suchen:

    Gesucht wird eine Verstärkung für unser Kinoteam. Ein(e) freundliche(r), selbständige(r) und zeitlich flexibel einsetzbare(r) Mitarbeiter(in) in Teilzeit oder Vollzeit.

    Arbeitsbereiche wären Einlasskontrolle, Kasse, Vorführung und Theke  Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an sendlingertor@pressmar-kinos.de

Kursk Empfehlung

Ein Mahnmal gegen nationalen Egoismus - aktueller den je! Mit einem großen Schauspieleraufgebot! Ein Thomas Vinterberg Film

 
  • Spielzeiten

    Freitag  um 15.45 Uhr    /   Samstag um 16.00 Uhr

    Dienstag um 15.30 Uhr   /  Mittwoch um 20.30 Uhr

    ab 25.7. Do und Fr 15.45 Uhr   / Samstag 16.00 Uhr

    Di um 15.30 Uhr  und Mi um 18.00 Uhr  LETZTE VORSTELLUNGEN

  • FSK ab 12 Jahren
  • Spielwoche 2. Woche
  • Filmlänge 110 Minuten
  • Starttermin Donnerstag, 11 Juli 2019
  • Prädikat kein Prädikat
  • Greta & Starks Nein
  • Homepage Homepage

Kurzinhalt zu “Kursk”

Am 10. August 2000 läuft das russische U-Boot K-141 Kursk zu einem Manöver der russischen Nordflotte in der Barentssee aus. An Bord befinden sich 118 Mann Besatzung. Am zweiten Tag der Übung kommt es durch die Explosion eines Torpedos an Bord zur Katastrophe. Die Kursk erleidet schwere Schäden und sinkt auf den Meeresboden. Lediglich 23 Männer überleben und können sich in einen sicheren Abschnitt des U- Bootes retten, darunter Kapitänleutnant Mikhail Kalekov (Matthias Schoenarts). Aus Prestigegründen und Angst vor Spionage verweigert die russische Regierung zunächst jede internationale Hilfe. Auch die Angehörigen werden lange im Unklaren über die Ausmaße der Katastrophe gelassen. Die Frauen, allen voran Tanya (Léa Seydoux), die Ehefrau von Offizier Kalekov, fordern verzweifelt Aufklärung, doch vergeblich. Der britische Commodore David Russel (Colin Firth) persönlich bietet dem russischen Admiral Gruzinsky (Peter Simonischek) seine Unterstützung an. Doch die Russen bleiben stur. Und die Zeit für die Überlebenden läuft!

 

Bildergalerie zu “Kursk”

Trailer zu “Kursk”  

Filminformationen

  • Filmkurzbeschreibung: Ein Mahnmal gegen nationalen Egoismus - aktueller den je! Mit einem großen Schauspieleraufgebot! Ein Thomas Vinterberg Film
  • Spielzeiten:

    Freitag  um 15.45 Uhr    /   Samstag um 16.00 Uhr

    Dienstag um 15.30 Uhr   /  Mittwoch um 20.30 Uhr

    ab 25.7. Do und Fr 15.45 Uhr   / Samstag 16.00 Uhr

    Di um 15.30 Uhr  und Mi um 18.00 Uhr  LETZTE VORSTELLUNGEN

  • FSK: ab 12 Jahren
  • Prädikat: kein Prädikat
  • Spielwoche: 2. Woche
  • Filmlänge: 110 Minuten
  • Starttermin: Donnerstag, 11 Juli 2019
  • Greta & Starks: Nein
Gelesen 231 mal Letzte Änderung am Freitag, 19 Juli 2019 13:12