Verona. Il Trovatore Empfehlung

Anna Netrebko feiert ihr Debüt beim Opernfestival in der Arena di Verona, einer der spektakulärsten Open-Air-Spielstätten weltweit, mit Verdis Oper "Il Trovatore". Die berühmte Sopranistin steht zusammen mit ihrem Ehemann auf der Bühne, dem Tenor Yusif Eyvazov. Sie verkörpern das Liebespaar Leonora und Manrico. Der Regisseur und Oscar-Preisträger Franco Zeffirelli verwandelte den Bühnenraum des römischen Amphitheaters in ein beeindruckendes Spektakel. Der Italiener Zeffirelli machte sich mit seiner Szenengestaltung jede Dimension der Arena zunutze. Das Sänger- und Ehepaar Netrebko und Eyvazov komplettiert die Opernaufführung aus der Arena di Verona mit ihrer stimmlichen Präsenz und Virtuosität. .

 
  • Besetzung Anna Netrebko, Yusif Eyvazov
  • Vorstellung Sonntag, 16.2.2020 um 19.00 Uhr
  • Musik Guiseppe Verdi
  • Dirigent Franco Zeffirelli
  • Gesamtdauer ca. 2 Stunden und 35 Minuten ohne Pause
  • Sprache Italienisch Gesungen mit Deutschen Untertiteln

Kurzinhalt zu “Il Trovatore”

Il trovatore (deutsch: Der Troubadour) ist eine als „dramma lirico“ bezeichnete Oper in vier Teilen von Giuseppe Verdi.

 Trailer zu “Il Trovatore”  

Werkinformationen

  • Kurzbeschreibung: Anna Netrebko feiert ihr Debüt beim Opernfestival in der Arena di Verona, einer der spektakulärsten Open-Air-Spielstätten weltweit, mit Verdis Oper "Il Trovatore". Die berühmte Sopranistin steht zusammen mit ihrem Ehemann auf der Bühne, dem Tenor Yusif Eyvazov. Sie verkörpern das Liebespaar Leonora und Manrico. Der Regisseur und Oscar-Preisträger Franco Zeffirelli verwandelte den Bühnenraum des römischen Amphitheaters in ein beeindruckendes Spektakel. Der Italiener Zeffirelli machte sich mit seiner Szenengestaltung jede Dimension der Arena zunutze. Das Sänger- und Ehepaar Netrebko und Eyvazov komplettiert die Opernaufführung aus der Arena di Verona mit ihrer stimmlichen Präsenz und Virtuosität. .
  • Besetzung: Anna Netrebko, Yusif Eyvazov
  • Vorstellung: Sonntag, 16.2.2020 um 19.00 Uhr
  • Musik: Guiseppe Verdi
  • Dirigent: Franco Zeffirelli
  • Gesamtdauer: ca. 2 Stunden und 35 Minuten ohne Pause
  • Sprache: Italienisch Gesungen mit Deutschen Untertiteln
Gelesen 46 mal Letzte Änderung am Freitag, 15 November 2019 08:54