Der Junge muss an die frische Luft Empfehlung

Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling. Verfilmt von OSCAR-Preisträgerin Caroline Link.

 
  • Spielzeit -
  • FSK ab 0 Jahren
  • Spielwoche 1. Woche
  • Filmlänge 110 Minuten
  • Starttermin Donnerstag, 27 Dezember 2018
  • Prädikat Besonders Wertvoll
  • Greta & Starks Nein
  • Homepage Homepage

Kurzinhalt zu “Der Junge muss an dir frische Luft”

Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) operiert und wird danach immer depressiver, was Hans-Peter aber nur noch umso mehr antreibt, seine komödiantisches Talent auszubauen...

Basierend auf Hape Kerkelings gleichnamigem autobiographischem Bestseller.

Bildergalerie zu “Der Junge muss an die frische Luft”

Trailer zu “Der Junge muss an die frische Luft”  

Filminformationen

  • Filmkurzbeschreibung: Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling. Verfilmt von OSCAR-Preisträgerin Caroline Link.
  • FSK: ab 0 Jahren
  • Prädikat: Besonders Wertvoll
  • Spielwoche: 1. Woche
  • Filmlänge: 110 Minuten
  • Starttermin: Donnerstag, 27 Dezember 2018
  • Greta & Starks: Nein
Gelesen 358 mal