Kaviar Empfehlung

Bitterböse österreichische Komödie, die aktueller nicht sein könnte! Gewinn Max Ophüls Preis

 
  • Spielzeiten

    ab Sonntag 7.7. bis Mi. 10.7 jeden Tag um 18.15 Uhr

    Vorverkauf läuft!

  • FSK ab 12 Jahren
  • Spielwoche 1. Woche
  • Filmlänge 93 Minuten
  • Starttermin Donnerstag, 04 Juli 2019
  • Prädikat kein Prädikat
  • Greta & Starks Nein
  • Homepage Homepage

Kurzinhalt zu “Kaviar”

Nadja kennt den Oligarchen Igor in- und auswendig. Als seine Dolmetscherin weiß sie mehr von seinem Privatleben und seinen illegalen Geschäftsgebarungen, als ihr lieb ist. Sein jüngstes Projekt ist purer Aberwitz: Er will sich eine luxuriöse Villa auf der Schwedenbrücke in Wiens schickem ersten Bezirk bauen lassen. Doch Nadja, ihre beste Freundin Vera und Teresa, die Babysitterin ihrer Kinder, haben mit Igors Geld andere Pläne. Die austro-russische Regisseurin Elena Tikhonova nutzt ihren Insider-Blick auf die russische Schickeria in Wien für eine rasante Culture-Clash-Komödie.

 

Bildergalerie zu “Kaviar”

Trailer zu “Kaviar”  

Filminformationen

  • Filmkurzbeschreibung: Bitterböse österreichische Komödie, die aktueller nicht sein könnte! Gewinn Max Ophüls Preis
  • Spielzeiten:

    ab Sonntag 7.7. bis Mi. 10.7 jeden Tag um 18.15 Uhr

    Vorverkauf läuft!

  • FSK: ab 12 Jahren
  • Prädikat: kein Prädikat
  • Spielwoche: 1. Woche
  • Filmlänge: 93 Minuten
  • Starttermin: Donnerstag, 04 Juli 2019
  • Greta & Starks: Nein
Gelesen 41 mal Letzte Änderung am Freitag, 21 Juni 2019 10:24