Mia and me - Das Geheimnis von Centopia Empfehlung

Die beliebt Serien-Heldin endlich auf der großen Leinwand

 
  • Spielzeit -
  • FSK ab 0 Jahren
  • Spielwoche 1. Woche
  • Filmlänge 80 Minuten
  • Starttermin Donnerstag, 26 Mai 2022
  • Prädikat Besonders Wertvoll
  • Greta & Starks Nein
  • Homepage Homepage

Kurzinhalt zu “Mia and me”

Die Eltern der jungen Mia sind vor kurzem gestorben. Doch als sie bald darauf mit ihrem Großvater in das Ferienhaus der Familie zurückkehrt, entdeckt das aufgeweckte Mädchen, dass sie mit dem Buch und dem Armband, das sie von ihren Eltern vererbt bekommen hat, in die magische Welt Centopia reisen kann. Allerdings ist Mia dort nicht sie selbst, sondern eine Elfe und kann mit Einhörnern sprechen. In Centopia findet Mia schnell neue Freunde, darunter das Einhorn Stormy (deutsche Stimme: Rick Kavanian) und Iko (Mike Singer), einen Elfen von der Lotusinsel. Doch dann droht die ebenso riesige wie bösartige Kröte Toxor (Gedeon Burkhard), Centopia zu unterwerfen, und Mia und ihre Freunde müssen das magische Reich verteidigen. Dazu müssen sie drei mysteriöse Artefakte finden und vereinigen, doch die magischen Steine sind über ganz Centopia verstreut. Es ist der Beginn eines aufregenden Abenteuers...

 

Bildergalerie zu “Mia and me”

Trailer zu “Mia and me”  

Filminformationen

  • Filmkurzbeschreibung: Die beliebt Serien-Heldin endlich auf der großen Leinwand
  • FSK: ab 0 Jahren
  • Prädikat: Besonders Wertvoll
  • Spielwoche: 1. Woche
  • Filmlänge: 80 Minuten
  • Starttermin: Donnerstag, 26 Mai 2022
  • Greta & Starks: Nein
Gelesen 145 mal
Mehr in dieser Kategorie: Elvis »