Filmtheater Sendlinger Tor

Filmtheater Sendlinger Tor

Montag, 31 März 2008 15:14

Impressum

Gemäß dem Telemediengesetz von 01.03.2007 ist für den Inhalt dieser Internetseiten folgende juristische Person verantwortlich:
 

Filmtheater Sendlinger Tor GmbH

Geschäftsführer: Herr Fritz Preßmar, Herr Christoph Preßmar
Sendlinger-Tor-Platz 11, 80336 München

Tel. +49 89 / 554636
Fax + 49 89 / 5503837
sendlingertor(at)pressmar-kinos.de

HRA: 164446 München
Steuer-Nr. 143/136/80623
 
Jugendschutzbeauftragter und vorbehaltlich Datenschutzbeauftragter: Christoph Preßmar
089 554636 oder sendlingertor@pressmar-kinos.de

alt
Unsere Homepages werden durch den Hoster Strato klimafreundlich betrieben.
Die Bereitstellung dieser Homepages produziert so kein neues CO2


Montag, 31 März 2008 14:45

Altersfreigaben

Um die Fragen im Zusammenhang mit dem Jugendschutzgesetz (JuSchG) und der Altersfreigabe (FSK) zu beantworten, anbei die entsprechenden Gesetzespassagen.  
 

Auszug aus dem Jugendschutzgesetz:

 
§ 11 Filmveranstaltungen
  1. Die Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen darf Kindern und Jugendlichen nur gestattet werden, wenn die Filme von der obersten Landesbehörde oder einer Organisation der freiwilligen Selbstkontrolle im Rahmen des Verfahrens nach § 14 Abs. 6 zur Vorführung vor ihnen freigegeben worden sind oder wenn es sich um Informations-, Instruktions- und Lehrfilme handelt, die vom Anbieter mit „lnfoprogramm“ oder „Lehrprogramm“ gekennzeichnet sind.
  2. Abweichend von Absatz 1 darf die Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen mit Filmen, die für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren freigegeben und gekennzeichnet sind, auch Kindern ab sechs Jahren gestattet werden, wenn sie von einer personensorgeberechtigten Person begleitet sind.
  3. Unbeschadet der Voraussetzungen des Absatzes 1 darf die Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen nur mit Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person gestattet werden:
a) Kindern unter sechs Jahren,
b) Kindern ab sechs Jahren, wenn die Vorführung nach 20 Uhr beendet ist,
c) Jugendlichen unter 16 Jahren, wenn die Vorführung nach 22 Uhr beendet ist,
d) Jugendlichen ab 16 Jahren, wenn die Vorführung nach 24 Uhr beendet ist.
 
 

Altersfreigabe der FSK


Die bundesdeutsche FSK (Freiwillige Selbskontrolle der Filmwirtschaft) vergibt folgende Freigaben.
 
ohne Altersbeschränkung frei für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
ab 6 Jahren frei für Kinder ab dem 6. Lebensjahr.
ab 12 Jahren frei für Kinder ab dem 12. Lebensjahr oder 
für Kinder ab dem 6. Lebensjahr in Begleitung eines Personensorgeberechtigten 
ab 16 Jahren frei für Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr
keine Jugendfreigabe frei für Volljährige ab dem 18. Lebensjahr


 

Auszug aus dem Jugenschutzgesetz des HDF (Hauptverband Deutscher Filmtheater)  



 
Montag, 31 März 2008 00:00

Sonderveranstaltungen

Bühne frei für Veranstaltungen, die im besten Sinne aus dem Rahmen fallen!

  • Sie planen einen unkonventionellen Event für Ihre Kunden oder Mitarbeiter?
  • Sie möchten Ihre Produktpräsentation einmal anders?
  • Sie wollen ein Seminar oder eine Betriebsversammlung ohne Konferenzatmosphäre?
  • Sie wollen Ihr neues Produkt vorstellen und suchen deshalb nach außergewöhnlichen Locations?
 
 
Bei Anfragen für Events in unseren Häusern wenden Sie sich bitte an event(at)pressmar-kinos.de

 

Folgende Kunden (Auswahl) durften wir schon begrüßen:

  • Advertising.com
  • GWV Medien
  • TV Spielfilm
  • Tele 5
  • Das Vierte
  • Walt Disney International
  • Deutsche Telekom AG
  • Greenlight Media AG
  • Glamour
  • Walt Disney Channel
  • Blank Paper Studio (David Benedek)
  • Nivea Oxygen
  • Bernhard Wicki Gedächtnis Fond e.V.
  • PPD Germany
  • BCD Travel
  • Eilles Kaffee
  • Swiss Life
  • Bavaria Film
  • Paramount Home Entertainment
  • David gegen Goliath e.V.
  • Catering Stürzer
  • Swatch
  • Smart
  • Richter & Röhrig GmbH
  • FHM
  • ICF München
  • Amica
  • Hapag Lloyd Kreuzfahrten
  • Abendzeitung
  • Harl.e.kin e.V.
  • Landeshauptstadt München
  • Schwarz Pharma Deutschland GmbH
  • Lucky Strike
  • Playboy
  • Pro Sieben
  • Heller & Partner
  • Siemens AG
  • Focus
  • HypoVereinsbank
  • Sport Scheck GmbH
  • Premiere
  • Piper Verlag
  • WerbeWeischer Mediengruppe
  • VDK München
  • Yello! AG
  • Mobilcom
  • Droemer-Knauer Verlagsgruppe
 
Montag, 31 März 2008 14:41

Gutscheine

Großes Kino zum Verschenken

Ihre Mitarbeiter oder Kunden haben sich ein Dankeschön verdient? Dann machen Sie Ihnen doch eine besondere Freude und verschenken anstelle der obligatorischen Pralinen oder Wein großes Kino: Unsere Kino-- und Verzehrgutscheine sind in beiden Kinos, an allen Tagen, zu jeder Vorstellung und auf allen Plätzen gültig. Der Kino-Geschenk-Gutschein hat einen Wert von 9,50 € und der Verzehr-Geschenk-Gutschein ein Wert von 5,00 €.

          alt              alt


Bei Fragen zu Gutscheinen für unsere Häuser wenden Sie sich bitte an gutscheine@pressmar-kinos.de


 
Samstag, 29 März 2008 00:00

Münchens Kino mit Stil und Ambiente

Ihr Kino zum Wohlfühlen

Gemäß unserem Motto „Ihre Kino zum Wohlfühlen“ hoffen wir, dass Sie sich nicht nur in unserem Filmtheater wohlfühlen, sondern Ihnen auch die Neugestaltung unserer Homepage gefällt. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu unserem Programm, haben die Möglichkeit online platzgenau Ihre Kinokarten kostenlos zu reservieren oder direkt zu kaufen und viele weitere Gelegenheiten alle wichtigen und informativen Details zum Kino zu erfahren.

Das Filmtheater Sendlinger Tor verbindet einzigartig Tradition und Moderne miteinander, was es seit über 100 Jahren zu einem der stilvollsten Kinosehenswürdigkeiten in Deutschland macht, das Sie unbedingt gesehen haben sollten, wie vor Ihnen 30 Millionen begeisterte Kinogäste. Die Pracht des Hauses, das den Stern der Lichtspielära weiterleuchten lässt, lädt zum nostalgischen Schwelgen in einem edlen, historischen Ambiente zwischen neoklassizistischen Säulen und einem romantischen Balkon ein.

Modernste Technik in historischem Rahmen

Neben dem liebevoll erhaltenem historischem Rahmen bietet das Filmtheater Sendlinger Tor durch aufwendige Renovierungen und technische Aufrüstungen Filmvorführungen auf den höchsten Stand der Filmtechnik.

  • Optimales Großbildformat (50 m2)
  • Digitale Projektion D-Cinema DCP-30MX II (HFR-fähig)
  • 6 Kanal Dolby Digitalton (Dolby CP750) auf THX Niveau
  • Großzügige Reihenabstände mit bequemen Sitzen
  • Umfangreicher Theken - und Bistrobereich
  • Air Condition

Kartenreservierung Online und am Telefon

Um das besondere Kinoerlebnis stressfrei zu erleben, reservieren Sie, natürlich kostenlos, Ihre Karten im Voraus unter der Telefonnummer: 089 / 554636 sowie auf dieser Seite unter Onlinereservierung.

 

Kartenverkauf Online

Sie wollen nicht 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn die Karten an der Kasse abholen, sondern direkt mit einer ausgedruckten E-Mail oder einem Passbook-Ticket zum Einlass gehen? Dann nutzen Sie bei uns - als einem der ersten Kinos in München - den direkten Onlineverkauf mit Barcode-Scanner.

 

Dass Ihr Kinoabend zu einem besonderen Kinoerlebnis wird, garantiert auch das qualitative, hochwertige Filmprogramm ,das durch mehrfache Prämierungen durch das Land Bayern und die Bundesrepublik Deutschland geehrt wurde. Überdies wurde das Filmtheater Sendlinger Tor 1990, zusammen mit dem Tivoli Theater, als einziges Filmtheater Deutschlands mit dem Bayrischen Ehrenpreis für hervorragende Leistungen im deutschen Filmschaffen ausgezeichnet.

Gute Unterhaltung wünscht Ihnen Ihre Familie Preßmar

 

Like unsere Facebook-Fanpage