• Die Fantastischen Vier kommen ins Filmtheater...

    Die umjubelte Dokumentation kommt am Sonntag 15.9. um 17.00 Uhr!

    Der Vorverkauf hat begonnen...

  • NEU Royal Opera und Ballett mit Abo-Preis!

    Beim Kauf von 3 Aufführungen erhalten Sie die Karten zum Gesamtpreis von € 60,- statt € 81,-! (dieses Angebot ist nur an der Kasse erhältlich)

     

    Die Übertragungen des Royal Opera House kommen in der nächsten Saison 2019/20 in unser Filmtheater!

    Unter dem Motto KLASSIK AM SONNTAG werden wir Ihnen die bekannten Opern wie Don Giovanni, La Bohème... und ausgewählten Ballett-Meisterwerken wie Der Nussknacker und Schwanensee präsentieren.

  • Wir suchen:

    Gesucht wird eine Verstärkung für unser Kinoteam. Ein(e) freundliche(r), selbständige(r) und zeitlich flexibel einsetzbare(r) Mitarbeiter(in) in Teilzeit oder Vollzeit.

    Arbeitsbereiche wären Einlasskontrolle, Kasse, Vorführung und Theke  Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an sendlingertor@pressmar-kinos.de

Aktuelles Programm

Zur Zeit zeigen wir im Filmtheater Sendlinger Tor für Sie folgendes Programm. Bitte beachten Sie, dass die Kasse jeweils 30 Minuten vor Beginn der ersten Vorstellung geöffnet wird.


Leberkäsjunkie

Der neue Eberhofer endlich wieder im Kino!

 
  • Spielzeiten

    Täglich um 14.00/ 16.10/ 18.20 und 20.30 Uhr

  • FSK ab 12 Jahren
  • Spielwoche 3. Woche
  • Filmlänge 95 Minuten
  • Starttermin Donnerstag, 01 August 2019
  • Prädikat kein Prädikat
  • Greta & Starks Nein
  • Homepage Homepage

Kurzinhalt zu “Leberkäsjunkie”

Für den Provinzpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) ist nun Schluss mit Leberkäs' und Fleischpflanzerl! Seine Cholesterinwerte sind nämlich so hoch wie seine Laune im Keller ist. Von seiner Oma (Enzi Fuchs) gibt es nur noch gesundes Essen. Für Eberhofer sind das unhaltbare Zustände. Dazu kommt noch ein Mordfall rund um eine Brandleiche, Schlafmangel, stinkende Windeln und Stress mit seiner Halb-Ex-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff). Als Susi ihm den fast einjährigen gemeinsamen Sohn Paul (Luis Sosnowski) für eine Woche anvertraut, wittert Franz seine letzte Chance. Nun kann er sich bei Susi endlich als Papa unter Beweis stellen! Zusammen mit seinen Freunden bekommt Eberhofer den kleinen Paul auch ganz gut geschaukelt, doch die Kriminalität im sonst so idyllischen Niederkaltenkirchen macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Wie gut, dass es noch Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) gibt, der seinem besten Freund in Ernährungs- und Erziehungsfragen und natürlich bei den Ermittlungen ungefragt mit Rat und Tat zur Seite steht.

 

Bildergalerie zu “Leberkäsjunkie”

Trailer zu “Leberkäsjunkie”  

Wer Vier Sind - Die fantastischen Vier

Thomas D, Smudo, Michi Beck und And.Ypsilon – vier Hip-Hop begeisterte Stuttgarter sind eine der erfolgreichsten und beliebtesten Bands Deutschlands geworden. WER VIER SIND ist der exklusive Dokumentarfilm zum 30-jährigen Bandjubiläum der FANTASTISCHEN VIER!

 
  • Spielzeiten

    Sonntag 15.9. um 17.00 Uhr

  • FSK ab 0 Jahren
  • Spielwoche 1. Woche
  • Filmlänge 100 Minuten
  • Starttermin Sonntag, 15 September 2019
  • Prädikat kein Prädikat
  • Greta & Starks Nein
  • Homepage Homepage

Kurzinhalt zu “Wer Vier sind”

2019 feiern die Fantastischen Vier ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Exklusiv zum Jubiläum entstand der Dokumentarfilm „Wer 4 sind - Die Fantastischen Vier“ von Thomas Schwendemann und ist damit auch der erste abendfüllende Kinodokumentarfilm über eine der erfolgreichsten Hip-Hop-Bands Deutschlands. Dabei wirft der Regisseur einen Blick hinter die Kulissen von 30 Jahren gemeinsamer kreativer Arbeit, vier unterschiedlichen Biografien, die innerhalb der 30 Jahre geformt wurden und natürlich auch 30 Jahre Popkultur und Geschichte Deutschlands. Dabei werden Fragen beantwortet, wie: Was ist das Geheimnis der Fantastischen Vier? Was haben sie, was andere nicht haben? Wie schaffen sie es, seit 30 Jahren zusammenzubleiben? Und wie haben sie sich in der deutschen Popkultur und der Hip-Hop-Szene des Landes durchgesetzt und über die Jahre entwickelt?

 

Bildergalerie zu “Wer Vier sind”

Trailer zu “Wer vier sind”  

Spezial-Vorführung: Türöffner

Türöffner Begegnungen mit Heiler*innen und ihren Patient*innen Die in Anwesenheit der Regisseurin und Filmprotagonisten mit Publikumsdiskussion.

 
  • Spielzeiten

    Mittwoch 25.9. um 20.30 Uhr in Anwesenheit der Regisseurin

  • FSK ab 0 Jahren
  • Spielwoche 1. Woche
  • Filmlänge 80 Minuten
  • Starttermin Mittwoch, 25 September 2019
  • Prädikat kein Prädikat
  • Greta & Starks Nein
  • Homepage Homepage

Kurzinhalt zu “Türöffner”

Leiden Menschen an einer ernsthaften Erkrankung und erfahren durch die Schulmedizin keine Besserung, wenden sie sich auf der Suche nach Heilung häufig an Heiler*innen. Für diese liegt die Ursache der Krankheit meist nicht auf physischer Ebene, sondern in der seelisch-geistigen Dimension, und erst wenn diese erkannt ist, kann die Krankheit geheilt werden.

Der Dokumentarfilm porträtiert sowohl Heiler*innen als auch ihre Patient*innen. Im Fokus des Filmes stehen die verschiedenen Behandlungsmethoden, die persönliche Entwicklung der Heiler*innen sowie ihr Weltbild und ihr Verständnis von Krankheit, Gesundheit und Heilung. Der Film möchte auf das geistige Heilen aufmerksam machen. Er beleuchtet die Themen Krankheit und Heilung sowie Tod und Leben aus einer ungewöhnlichen, in der Öffentlichkeit selten aufgegriffenen Perspektive, die zum Nachdenken anregt und dazu führen kann, das eigene Weltbild zu hinterfragen.

 

Royal Oper. Don Giovanni

Die beliebte Mozart-Oper mit Erwin Schrott!

 
  • Spielzeiten

    Sonntag 13. Oktober um 19.00 Uhr

  • FSK ab 0 Jahren
  • Spielwoche 1. Woche
  • Filmlänge 210 Minuten
  • Starttermin Sonntag, 13 Oktober 2019
  • Prädikat kein Prädikat
  • Greta & Starks Nein
  • Homepage Homepage

Kurzinhalt zu “Don Giovanni”

Die neue Royal Opera-Saison beginnt mit Mozarts
fesselndem Meisterwerk. Es zeigt die Geschichte Don
Giovannis, die der Frauen, die er reihenweise verführt, und
die Rache, die ihn letzten Endes einholt